Bitte wählen Sie

Herzlich Willkommen

Das Universitätsklinikum Düsseldorf und die Düsseldorf Congress Sport & Event GmbH laden Sie herzlich zu den 6. Düsseldorfer Allergietagen ein.

Die Die zweitägige Veranstaltung vom 10. – 11. März 2017 richtet sich an Ärzte und medizinisches Fachpersonal. Für betroffene Allergiker und Interessierte bietet die Veranstaltung zudem ein kostenfreies Informationsforum mit Vorträgen und Workshops.

Erfahrungen austauschen. Neues aus der Forschung erfahren. Entwicklungen diskutieren. Das sind die Düsseldorfer Allergietage.

Wir freuen uns darauf Sie, in Düsseldorf begrüßen zu dürfen.

Fotohinweis zu Bildern der Ministerin:
Bild Barbara Steffens: © MGEPA NRW
Foto: Franklin Berger

Grußwort der Schirmherrin Ministerin Barbara Steffens

Allergien zählen heute zu den häufigsten Erkrankungen in Deutschland. Sie treten oft unvermittelt auf und können Menschen jeden Alters treffen. So wird die Grundlage für eine mögliche Allergie manchmal schon gleich nach der Geburt gelegt. Darum sind Information, interdisziplinärer Austausch und Weiterbildung in diesem Bereich der Medizin besonders wichtig. Die Düsseldorfer Allergietage, die ich gern als Schirmherrin begleite, leisten genau dies.

Die eine Ursache für Allergien gibt es nicht. Zwar handelt es sich immer um immunologische Prozesse, doch führen sie oft zu verschiedenen und unterschiedlich intensiven Ausprägungen. Manchmal ist in der Ursachenforschung sogar Detektivarbeit nötig, um dann möglichst gezielt, etwa durch Hyposensibilisierungen oder Allergenvermeidung, Linderung erreichen zu können. Hinzu kommt, dass die Wirkung von Allergenen durch äußere Faktoren oft verstärkt wird, etwa durch Umwelteinflüsse oder bestimmte Lebensgewohnheiten. Häufig kann durch Änderung der Gewohnheiten schon eine Menge erreicht werden.

Deshalb spielen die Erfahrungen von Menschen mit Allergien eine wesentliche Rolle. Betroffene sind Expertinnen und Experten in eigener Sache und die Zusammenarbeit zwischen ihnen und den medizinischen Fachleuten ist besonders wichtig. Darüber hinaus fördert sie die Prävention von Allergien. Die Düsseldorfer Allergietage folgen diesem zweifachen Ansatz. Ich wünsche den Teilnehmenden eine spannende Tagung mit vielen neuen Erkenntnissen.

Barbara Steffens

Ministerin für Gesundheit, Emanzipation,
Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen 

facebook
Anmeldung